Ein Ausblick auf die CeBIT

26/02/2009 um 16:08 | Veröffentlicht in Aussenwelt, Messe | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: ,

cb08_fg_13036195Der Spiegel weiß schon, was es dieses Jahr auf der CeBIT Schönes und Neues gibt und informiert über die zu erwartenden Highlights: Netbooks, vollkommen neue Möglichkeiten der Vernetzung und diverse wirklich interessante Software.Wenn auch bemerkt wird, dass technikbegeisterte Laien und Freaks im Messealltag eigentlich nicht so richtig willkommen sind: „Wirklich willkommen waren die Technik-Begeisterten den Veranstaltern aber nie. Die Cebit wollte und will in erster Linie eine Business-Messe sein, auf der sich Fachbesucher orientieren, vor allem aber direkt am Stand Deals abschließen können, bei denen mehr Rubel rollen, als über Eintrittsgelder von Nerds und Tech-Freaks je zusammenkommen könnten. Auch aus der Perspektive von Ausstellern und Fachbesuchern ist das alles verständlich: Man lässt sich ungern von einem „Darf ich den Kuli mitnehmen?“ oder „Haben Sie auch irgendwo Zucker?“ unterbrechen, wenn man gerade versucht, einen Vertriebsdeal über 1,5 Millionen unter Dach und Fach zu bringen.“

Foto: CeBIT

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.