Bewegung im Voice-Over-IP-Markt

25/03/2009 um 14:08 | Veröffentlicht in Aussenwelt, Internet, Voice over IP | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , ,

Während Ebay in den USA eine Betaversion von Skype over SIP und damit die Möglichkeit  testet, Skype-User von jedem Anschluss aus anzurufen,  stürmt Gizmo auf den Markt und macht  ein günstigeres Angebot: OpenSky ist zwar trotz seines Namens keineswegs Opensource-Software, hat aber zumindest laut der Gegenüberstellung, die Gizmo-Firmenchef Michael Robertson auf seinem Blog veröffentlicht hat, die Nase vorn.

Demnach lässt OpenSky  seine Nutzer einige Minuten umsonst telefonieren und vergibt ansonsten Tarife ab 20 $.  Skxpe setzt da erst bei zwei Nullen mehr an. Außerdem ist OpenSky sofort verfügbar.

Wie es funktioniert, wird hier erklärt:


Alles über die Iphone-Software 3.0

18/03/2009 um 11:04 | Veröffentlicht in Apple, Iphone | Hinterlasse einen Kommentar

bild-15Neugierig auf die neue   Iphone-Software 3.0? Bei Apple gibt es die komplette Präsentation als Video.   90 Minuten lang stellen adrette Entwickler die erweiterten Möglichkeiten des Telefons vor, diese junge Dame hier beispielsweise präsentiert gerade ein Diabetes-Überwachungs-Programm mit automatischem Notruf.

Continue Reading Alles über die Iphone-Software 3.0…

Blackberry vs Apple: Es wird zurückgeschossen!

17/03/2009 um 12:08 | Veröffentlicht in Apple, Aussenwelt, BlackBerry Links, Iphone, RIM | Hinterlasse einen Kommentar

… wir erinnern uns: BlackBerry hat angefangen!

via Jeuxvideos

Digg!

Das IPhone als Musikprofi

13/03/2009 um 18:00 | Veröffentlicht in 3rd Party Application, Apple, Iphone | Hinterlasse einen Kommentar

Das Berliner Musiktechnik-Podcast Musotalk.de hat sich ausführlich des IPhones angenommen und testet wie gewohnt vor laufender Kamera drei Studiomusik-Applikationen: Sänger und Gitarrist Tom Wendt knöpft sich erfrischend trocken und konzentriert einen RealTime Analyzer, einen Guitar Toolkit und einen 4-Spur-Rekorder vor. Hier der erste Teil des Videos, Teil zwei gibt es auf Youtube oder einfach direkt bei Musotalk.

BlackBerry Apps bald nur noch per PayPal

13/03/2009 um 11:59 | Veröffentlicht in BlackBerry Links, Markt, RIM | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , ,

311740_r_k_by_ernst-rose_pixeliodeDer Basic Thinking Blog berichtet heute vom gestrigen eBay-Analysten-Treffen (auf dem eigentlich angekündigt wurde, dass eBay sich wieder mehr aufs klassische Flohmarkthandeln mit Gebrauchtwaren beschränken wolle). Und dabei hat der reformfreudige eBay-Chef John Donahoe auch noch erwähnt, dass soeben die Tinte auf einem Exklusiv-Vertrag mit BlackBerry-Anbieter RIM getrocknet sei. Ab Ende März wird in der BlackBerry App World nur noch mit PayPal bezahlt. (Ach ja: PayPal ist eine Tochterfirma von eBay).

Warum das Ganze? Mit dem zumindest gefühlten Käuferschutz von PayPal  wird das wohl weniger zu tun haben als mit dem interstaatlichen Zahlungsverkehr per Kreditkarten und Überweisungen, der in den USA offenbar komplizierter ist als in Europa und per PayPal umgangen werden kann. Trotzdem hat Basic Thinking Autor Michael recht mit der Feststellung, dass die Auswahl zwischen mehreren Zahlungsmitteln wie zB Kreditkarten für Kunden einfach komfortabler ist.

Foto: © Ernst Rose / PIXELIO

Kommunikation bewegt nach Hause: Taxi!

13/03/2009 um 09:46 | Veröffentlicht in 3rd Party Application, Apple | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , ,

taxiflasher_animated_300x200Auch hier kann Kommunikation zu Bewegung verhelfen – ein nettes Fundstück bei Techfieber: Die IPhone-App TaxiFlasher hilft bei der Kommunikation mit Chauffeuren, aber auch überall sonst, wo man sich über größere Distanz verständigen möchte: Der Anbieter schlägt vor, sich auf Partys, in Clubs, im Straßenverkehr oder auch im Klassenzimmer mit kurzen, leuchtenden und blinkenden Nachrichten mitzuteilen.

Foto: KismetWorlWide

Am Liebsten das BlackBerry Curve

12/03/2009 um 20:25 | Veröffentlicht in Apple, BlackBerry Links, Bold, Curve, Iphone, Markt, Mobiles Büro, PDA, RIM, Smartphone, Storm | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , ,

77863_r_k_b_by_s-hofschlaeger_pixeliode1Der Mobilephoneblog berichtet über die populärsten Smartphones  – bezogen auf eine Analyse  von AvianResearch im Dezember. Demnach ist das beliebsteste Smartphone in den USA RIM’s Blackberry Curve, auf PLatz 2 landet das IPhone.

Zugrunde liegen die Verkaufszahlen von 100 Mobilfunkhändlern, die die vier größten Anbieter auf dem US-Markt vertreten.  (AT&T Mobility, Verizon Wireless, Sprint Nextel Corp. and T-Mobile USA Inc.). Laut AvianResearch machen die vier 85% des Mobilfunk-Markts der USA aus.

Jedenfalls sind die Top Ten:

Blackberry Curve – iPhone – Blackberry Storm – LG Voyager – LG Dare – Blackberry Bold – Samsung Rant – Samsung Behold – Samsung Instinct – LG enV2

Das Ganze als Bildergalerie: Continue Reading Am Liebsten das BlackBerry Curve…

Büro noch mobiler: SAP bald auf Iphone, BlackBerry und Co

12/03/2009 um 16:41 | Veröffentlicht in BlackBerry Links, email, Internet, Iphone, Mobiles Büro | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , ,

351039_r_by_kigoo-images_pixeliodeInteressant: Wie die Computerzeitung berichtet, ist der Standardsoftwerker SAP eine  Partnerschaft mit dem Mobility-Spezialisten Sybase eingegangen. Und zwar, um die Unternehmenssoftware auf mobilen Endgeräten verfügbar zu machen. Bereits Ende des Jahres soll die SAP Business Suite erste Schritte auf Iphone und BlackBerry machen.

„In Sachen Produktentwicklung haben beide Partner noch einen langen Weg vor sich, denn noch lassen sich die SAP-Geschäftsprozesse auf mobilen Geräten weder abbilden noch steuern. In den kommenden Monaten wollen SAP und Sybase Abläufe aus der Vertriebssteuerung, Logistik, dem Einkauf und der Personalverwaltung für Iphones, Blackberrys und andere Mobilgeräte verfügbar machen.“

Foto: © Kigoo Images/PIXELIO

Kommunikation bewegt …. sogar Formel 1-Rennwagen!

12/03/2009 um 02:38 | Veröffentlicht in BlackBerry Links, Mobiles Büro, Storm | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Ein weiteres virales und ausgesprochen lustiges Video sammelt binnen Tagesfrist über 200.000 Klicks auf Youtube. Derweil streiten sich die Nutzer, ob oder ob nicht Lewis Hamilton wirklich seinen McLaren mit dem BlackBerry Storm fernsteuert. Meinungen hierzu werden gerne in den Kommentaren entgegen genommen.

Hat so ein Formel-1-Auto überhaupt Bluetooth und kann man dann da auch Klingeltöne draufladen … Fragen über Fragen. Und eine Menge Freude nicht nur auf Seiten des spielfreudigen Entwicklers im Video:

Hamilton ist bereits geübt in BlackBerry-Reklame, wie bei Blogberry letzen Herbst ausführlich dargestellt wurde. Und Vodafone ist Sponsor des Teams Mercedes/McLaren. Alles also eine runde Sache.

P.S.: Der weil schüttelt Hamilton der Queen die Pfote. Er ist  am Dienstag Ritter geworden. Herzlichen Glückwunsch!

CeBit in Zahlen

11/03/2009 um 23:42 | Veröffentlicht in Mobiles Büro | Hinterlasse einen Kommentar

Die CeBit ist vorbei. Auf 1.500 Quadratmetern bot der gemeinsame Messeauftritt eine ideale Plattform für Information und Kommunikation. Während der Messezeit von Montag bis Freitag wurden 1,5 Tonnen Lebensmittel für den Messeauftritt verbraucht. Die Besucher und Standbesatzung tranken rund 3.000 alkoholfreie Cocktails, 9.000 Gläser Softgetränke, 5.000 Tassen Kaffee, Latte Macchiato und Espresso. Weiter verzehrten sie rund 3.500 warme Gerichte und 1.000 Currywürste im Glas.

Nach 21 Aufbautagen in Hannover waren auf den 1.500 Quadratmetern Standfläche rund 1.800 Quadratmeter Teppichboden verlegt worden. Rund 7.000 Meter Datenkabel im Zwischenboden sorgten dafür, dass Produkte und Anwendungen präsentiert werden konnten. 1.200 Quadratmeter Grafikfläche informierten die Standbesucher über die Exponate.

Für die Betreuung der Technik waren auf der Messe 40 Mitarbeiter im Einsatz. Auf dem Messegelände waren insgesamt 50 UMTS- und 125 GSM-Stationen verteilt. 58 Antennen und 5.000 Meter Hochfrequenz-Kabel versorgten die Live-Demonstrationen und Applikationen im Messe-Pavillon.

CeBit

CeBit

Quelle und Foto: Vodafone

Nächste Seite »

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.