KARMA KOMMUNIKATION (I)

30/10/2008 um 11:51 | Veröffentlicht in E-Plus, Karma Kommunikation | Hinterlasse einen Kommentar

Ich weiß nicht, was mit mir los ist. Ich liebe die moderne Kommunikation. Ich betrachte von jeher die Erreichbarkeit per Handy als Segen. Als neugieriger Mensch bin ich Fan des Internet, als kommunikativer Mensch bin ich Email-besessen, dass das beides durch DSL schnell und durch WLAN, UMTS & co flächendeckend verfügbar ist, macht mich wirklich froh. Nichtsdestotrotz: Im Umgang mit Anbietern und Geräten habe ich ständig Pech und werde von Fehlern oder Missverständnissen blockiert. Zur aktuellen Panne.

Tagelang Ruhe. Auch mal schön. Man muss ja nicht ständig angerufen werden. Bis mein Brüderchen sich beschwert, dass ich auf seine Mailboxnachrichten nicht reagiere. Mailboxnachrichten? Ich betrachte mein Handy. Keine Sms, nirgends. Auch kein Hinweis über entgangene Anrufe. Auf der Mailbox allerdings, da ist ganz schön was los. Neben dem Brüderchen sind da vor allem berufliche Nachrichten, auf die ich längst hätte reagieren müssen. Paradoxerweise arbeite ich für ein mittelständiges Telekommunikationsunternehmen, das für ständige Erreichbarkeit steht – dessen andere Mitarbeiter aber mich oft nicht erreichen können. Nicht nur sie sind die Pannen längst leid. So ein ***!

Zum Glück habe ich zwischenzeitlich so hohe Handyrechnungen produziert, dass ich von Eplus…
mit einem Exklusiv-Kundenservice betreut werde. Sonst wäre das lange Gespräch mit dem Kundenservice nämlich in meinem Tarif kostenpflichtig. So warte ich geduldig die Rücksprache der Kundenbetreuerin mit der Technik ab und erfahre eine Tastenkombination, die meine bestehenden Rufumleitungen außer Kraft setzt. Dann rufe ich die Mailbox an und schalte die Benachrichtigungen wieder ein. Und jetzt bin ich gespannt, ob es funktioniert. Derweil werde ich meine Mailbox kontrollierend regelmäßig anrufen, nachdem ich das Handy das nächste Mal aus den Augen gelassen habe werde.

Die nächste Panne wartet schon: Manchmal schaltet sich mein Handy einfach aus. Gerne mitten im Gespräch. Gerne, wenn gerade der komplizierte Kunde aus Frankreich dran ist. Ich weiß nicht, warum. Aber demnächst wird es ausgetauscht (von besagtem Exklusiv-Kundenservice). Ich werde berichten. yigg it

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: