O2 Kunden müssen Visitenkarten neu drucken

04/07/2008 um 16:08 | Veröffentlicht in O2 | Hinterlasse einen Kommentar

Nur der Wandel ist beständig – Veränderungen sind doch eigentlich etwas Gutes: Sie bringen neue Sichtweisen, neue Herausforderungen, und wenn sie schief gehen, so doch immerhin neue Erfahrungen. Doch auch, wer selber gerne ändert, sieht dies ganz anders, wenn die Veränderung von dritter Stelle erfolgt und zudem an sich sinn- und nutzlos ist.
Der aktuelle Fall: Wie Golem berichtet, hat O2 einen Fehler gemacht, diesen gleich 55.000 mal wiederholt, hat nun deswegen Ärger bekommen und muss ihn 55.000 mal ändern.
Was war geschehen? Für sein Produkt Genion hatte O2 zwischen 2003 und 2007 10stellige Telefonnummern (gerechnet ohne die erste Null) vergeben, obwohl die Bundesnetzagentur zu diesem Zeitpunkt elfstellige Nummern vorschrieb. Nun müssen diese Nummern ausgetauscht werden – 55.000 Stück.

Unter den Betroffenen herrscht darüber erst mal keine Freude: Das neu Verteilen der Telefonnummer macht Arbeit und gefährdet Kontakte, zudem entstehen Kosten für den Neudruck von Visitenkarten und Werbematerial. O2 tröstet seine Kunden damit, dass die Rufnummernumstelleung kostenlos sei und verteilt zudem Frei-Sms für die Nummernbekanntgabe. Der einzige, der von der Veränderung profitiert, ist die Bundesnetzagentur, die durch die Umstellung (aus einer zehnstelligen Nummer mach zehn elfstellige) Nummern gewinnt. Und den Kunden kann man nur das positive Denken anempfehlen: Ein neues Layout für die Visitenkarte, ein Extra-Newsletter für die eigenen Kunden, all dies sind Gelegenheiten, Kontakte aufzufrischen und nebenbei eigene Angebote zu platzieren.
yigg it

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: