Früh übt sich…

23/06/2008 um 14:48 | Veröffentlicht in Mobiles Büro | Hinterlasse einen Kommentar

Wie der Focus berichtet, telefonieren bereits mehr als zwei Drittel der Zehn- bis Elfjährigen mobil – fast ein Drittel mehr als voriges Jahr. Ein Drittel wiederum der Acht- bis Neunjährigen telefoniert ebenfalls per Handy. Bei den Zahlen beruft man sich auf eine aktuelle Erhebung des Münchner Marktforschungsunternehmens Iconkids & Youth. Demnach geht das Mobiltelefonieren im Kindesalter jedoch weniger auf juvenile Technikbegeisterung zurück, sondern vielmehr auf die Tatasache, dass die Erreichbarkeit der Kinder im Alltag die Familienorganisation vereinfacht. In England, wo Ganztagsschulen die Regel sind, besitzen doppelt so viele Kinder wie in Deutschland eigene Handys. yigg it

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: