Smartphones absichern wie Computer

05/06/2008 um 00:59 | Veröffentlicht in 3rd Party Application, Smartphone, Windows Mobile | Hinterlasse einen Kommentar

Smartphones werden immer beliebter, allein im letzten Jahr wurden 77 Millionen weltweit verkauft. Laut einer Schätzung von Gartner Inc. wird in 2008 die Zahl der Smartphones weltweit die der Laptops übersteigen. Eine Studie unter Smartphonebenutzern in den USA hat ergeben, dass 34 Prozent der Befragten über ihr Smartphone auf ihre Bankkonten zugreifen und 54 Prozent passwortgeschützte Seiten ansteuern. Auch die deutschen Smartphones sind ein beliebter Speicherplatz für sensible persönliche Daten: Eine Symantec-Umfrage in Deutschland hat gezeigt, dass 23 Prozent der Nutzer Passwörter, 18 Prozent PINs und immerhin noch 16 Prozent Kreditkartendaten dort hinterlegt. Das macht die Geräte allmählich auch für Hacker interessanter.

Die Zeit ist also reif für ein Security-Paket, befand man bei Symantec, und bringt mit Norton Smartphone Security die erste Lösung für Privatnutzer von Smartphones heraus , die sowohl mit Windows Mobile- als auch mit Symbian OS-Geräten kompatibel ist. Das Produkt umfasst sowohl einen Virenscanner als auch wichtige Komponenten wie Firewall und SMS-Spamfilterfunktionen. Hierdurch wird der Sicherheitsstandard, der für PCs und Laptops heute selbstverständlich ist, auf Smartphones ausgeweitet.

„Das Smartphone bietet Endanwendern die Möglichkeit, immer und überall zu kommunizieren und auf ihre wichtigen Daten zuzugreifen“, erklärt Rowan Trollope, Senior Vice President, Consumer Business Unit, Symantec. „Aber diese Freiheit birgt auch Risiken: Zum einen durch unsichere öffentliche WLAN-Netze und Netzwerkverbindungen, zum anderen aber auch durch gezielte Angriffe auf das Smartphone.“ Hacker können Smartphones über Schadcode via Fernzugriff steuern und zum Beispiel sensible Informationen stehlen. Auch SMS-Spam wird zunehmend für Anwender ein Ärgernis. „Norton Smartphone Security arbeitet ruhig im Hintergrund und gibt dem Anwender Sicherheit bei seinen alltäglichen Aktivitäten wie E-Mails bearbeiten, im Internet surfen oder beim Online-Banking“, so Trollope weiter.

Norton Smartphone Security ist ab sofort zum Preis von 29,99 Euro erhältlich. Infos unter http://www.symantec.de.

Symantec ist ein weltweit führender Anbieter von Infrastuktur-Software, mit der sich Unternehmen und Privatpersonen sicher in einer vernetzen Welt bewegen können.
Das Unternehmen unterstützt Kunden beim Schutz ihrer Infrastrukturen, Informationen und Interaktionen durch Software und Dienstleistungen, die Risiken der IT-Sicherheit, Verfügbarkeit, Compliance und Leistungsfähigkeit adressieren. Symantec hat seinen Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien und betreibt Niederlassungen in mehr als 40 Ländern.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: