Blackberry als Türöffner

28/04/2008 um 11:04 | Veröffentlicht in 3rd Party Application | Hinterlasse einen Kommentar

SOREX Wireless hat ein weltweit patentiertes Produkt entwickelt, welches jedes bluetoothfähige Handy zu einem Schlüssel macht. Mit dieser Technologie hat das Unternehmen bereits mehrere Inovationspreise gewonnen – es ist jetzt im Elektrofachhandel erhältlich.

Das laut Hersteller hochsichere Zutrittssystem öffnet die Türen vollautomatisch. Der Schlüssel dafür ist ein bluetoothfähiges Handy, und das kann dabei sogar in der Tasche verstaut bleiben. Am Handy selbst müssen keinerlei Veränderungen vorgenommen werden. Jedes bluetoothfähige Mobiltelefon kann als elektronischer Schlüssel verwendet werden.

Die Reichweite ist dabei von wenigen Zentimetern bis hin zu mehreren Metern beliebig einstellbar und, ob die Tür bei Annäherung, oder durch Codeeingabe geöffnet werden soll, bleibt ganz den individuellen Wünschen überlassen.

Zudem kann der Verwalter des Systems in Echtzeit neue Personen zum Zutritt berechtigen und natürlich auch autorisierten Personen die Zutrittsrechte wieder nehmen.
Das heißt: Wo normalerweise bei verlorenen Schlüsseln zu gesicherten Bereichen oft alle Schlösser getauscht werden mussten, reicht bei Verlust eines zutrittsberechtigten Handys ein Tastendruck im Mitarbeiterverzeichnis, und der entsprechende „Bluetooth-Schlüssel“ ist gesperrt.

Das wirelessKey Zutrittssystem funktioniert über einen Bluetooth Server, welcher direkt an ein elektrisches Türsystem gekoppelt ist. Dieser sucht permanent nach Bluetooth-Geräten in seiner Reichweite. Findet der Server ein bluetoothfähiges Gerät, erfolgt eine Sicherheitsabfrage. Ist das Gerät bzw. dessen Nutzer zutrittsberechtigt, öffnet sich die Tür automatisch.

Für Sicherheit garantiert Sorex dabei durch dreifache Verschlüsselung, Sicherung durch 128 Bit, den Bluetooth-Unsichbarmodus, die Möglichkeit einer zusätzlichen Code-Abfrage.

Mehr Infos unter http://www.sorex-austria.com

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: