Auto-Mobil

02/04/2008 um 16:51 | Veröffentlicht in BlackBerry Links, Internet, Palm | Hinterlasse einen Kommentar

Online auf der Rückbank – Auf der New York Auto Show, die in der letzten Woche stattfand, kündigte der US-Autokonzern Chrysler, zu dem auch die Marken Dodge und Jeep gehören, den geplanten Einbau von Internetzugängen in seine Autos an. Chrysler will noch in diesem Jahr ein Autoradio mit integriertem WLAN-AP und Mobilfunkanbindung anbieten. Zunächst soll das Gerät zum nachträglichen Einbau angeboten und später auch in die Serienfertigung von Neuwagen aufgenommen werden. Über technische Einzelheiten und Abbildungen wurde allerdings noch nichts bekannt.

Auch das Funkwerk Dabendorf aus Dabendorf bei Berlin will noch vor dem Herbst diesen Jahres WLAN zum Nachrüsten im Auto auf den Marks bringen. Die Box verwandelt Internet via GPRS/EDGE/UMTS in einen WLAN-Hotspot, der den Laptop, Palm oder Blackberry auf den Beifahrersitz und die NSpielkosnsole auf der Rückbank gleichzeitig mit einer Geschwindigkeit, die einem DSL-6000-Anschluss entspricht, mit dem Internet verbindet.

UMTS-Router, die W-Lan über Mobilfunk ermöglichen, sind an und für sich nichts neues. Doch die Tatsache, dass die Dabendorfer Box zu einem Preis von unter 900 Euro zu haben sein soll, macht das mobile Internet auch solchen Autofahrern möglich, die nicht direkt in einen Chrysler oder Luxus-Bmw investieren wollen.

Vor allem aber zielt das Angebot auf Firmenflotten, Reisebusse und Mietwagen ab. In den USA kann man dies schon ausprobieren: An einigen Stationen der Autovermietung Avis beispielsweise kann für 11 Dollar vor Steuern täglich einen WLAN-Router mit Anschluss am Zigarettenanzünder gemietet werden.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: