Allein mit dem Blackberry

27/02/2008 um 20:30 | Veröffentlicht in Zubehör | Hinterlasse einen Kommentar

Sind Sie jemand, dem man gerne über die Schulter guckt? Und ist Ihnen das recht?
Für Verwalter intimer Daten, die zwar in der Öffentlichkeit abgerufen, aber vor den Blicken Dritter geschützt werden sollen, gibt es die Blickschutzfolien der Marke Vikuili TM. Diese funktionieren nach einer Art Lamellentechnik und haben den praktischen Nebennutzen, das Display auch vor Kratzern und Staub zu schützen. Die Folie gibt den Blick aufs Display ungehindert frei, solange man sie vom zentralen Punkt aus betrachtet. Doch schon ab einem Blickwinkel von 30 Grad trübt sich das Bild, und der Spicker am Nachbartisch kann nicht mehr sehen, was Sie gerade bearbeiten. Entfernen lässt sich das Ganze rückstandsfrei, im Sonnenlicht ist das Display (vom Anwender) sogar besser lesbar als ohne.

Benutzerfreundlich, nämlich nach Handymodellen sortiert, vertreibt eine junge Firma aus den Niederlanden die Folien: Sie besteht aus einer Gruppe von 12 Businessstudenten der internationalen Hochschule Fontys in Venlo. Das Wissen, das sie in den Studienfächern International Marketing, International Business Economics und International Business and Management erlangt haben, wenden sie nun praktisch an und betreiben unter http://www.seecurity.net einen E-Shop für ihr Produkt. Wer hier für 14,95 Euro plus 2 Euro Versand einkauft, tut also auch noch Gutes und fördert den Nachwuchs. Dieser weiß um seine zeitgemäßen Qualitäten:

„Unsere Firma ist besonders vielseitig und international, da wir neun verschiedene kulturelle Hintergründe und Muttersprachen vereinen. Seecurity S.C. ist entschlossen sich flexibel und offen den Gegebenheiten und Schwierigkeiten, die die Geschäftswelt mit sich bringt, zu stellen und sie mit Engagement zu meistern. Wir sind willensstark und bereit diese Herausforderung anzunehmen!“ klingt das, nicht undramatisch, auf der Internetseite.

http://www.seecurity.net

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: