RIM steigt zur Nr. 2 auf

04/01/2008 um 20:43 | Veröffentlicht in BlackBerry Links, Forschung, Nokia, RIM | Hinterlasse einen Kommentar

Der Erfolg verbessert RIMs Position auf dem Weltmarkt: Wie bereits berichtet konnte der kanadische Blackberry-Hersteller in den zurückliegenden fünf Quartalen die Verkaufszahlen seiner Geräte kontinuierlich erhöhen und damit seinen weltweiten Marktanteil bei Smartphones entscheidend steigern. Nach Erhebungen der Marktforscher von ABI Research belegte Research In Motion (RIM) im dritten Quartal 2006 einen Marktanteil von 7,2 Prozent, im laufenden Jahr lag der Anteil schon bei zuletzt 9,5 Prozent.

ABI Research-Analystin Shailendra Pandey geht davon aus, dass RIM zum Jahresende 2007 auf einen Marktanteil von 10 Prozent zugelegt habe. Damit würde der BlackBerry-Hersteller auf Rang 2 der weltweit größten Anbieter von Smartphones aufrücken – direkt hinter Nokia. Für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres hatte RIM Rekordzahlen melden können. Der Geräteabsatz – der 80 Prozent des Gesamtumsatz ausmacht – konnte auf 3,9 Millionen Stück gesteigert werden.

Den BlackBerry-Erfolg sehen die ABI-Marktforscher vor allem in der konsequenten Fokussierung auf Unternehmenskunden und die strategisch wichtige E-Mail-Funktion der Geräte. Dadurch sei es RIM gelungen den durchschnittlichen Verkaufspreis auf einem hohen Niveau zu halten. Während nach Einschätzung von ABI Research Smartphones 2007 im Durchschnitt für rund 248 US-Dollar verkauft wurden, konnte RIM fast 100 US-Dollar mehr erlösen. Um jedoch langfristiges Wachstum über den heimischen US-Markt und Europa hinaus sicherzustellen, müsse der Hersteller sich auf neue Produkte wie BlackBerry Pearl konzentrieren, die noch breitere Käuferschichten ansprechen. Zur Kostensenkung seien zudem Produktions- und Entwicklungsstandorte in Indien und China erforderlich, glaubt ABI-Analystin Pandey.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: