RIM auf Erfolgskurs

21/12/2007 um 18:28 | Veröffentlicht in BlackBerry Links, Markt, Palm, RIM | Hinterlasse einen Kommentar


Ob jetzt wohl auch das Geldzählen doppelt so lange dauert bei Rim? Es gibt nämlich doppelt so viel zu zählen wie letztes Jahr, das teilte der Blackberry-Hersteller gestern Abend mit. Mit einem Verdienst von insgesamt 370, 5 Millionen Dollar übertrifft der kanadische Konzern die Erwartungen des Marktes und nimmt sogar mehr als das Zweifache des Vorjahreszeitraumes (175,2 Millionen Dollar) ein.

Die Umsatzerlöse kletterten von 835,1 Millionen auf 1,67 Milliarden Dollar. Nicht für alle in der Branche läuft es so gut: Rivale Palm hatte in soeben für das abgelaufene Quartal einen Verlust von 9,6 Mio. Dollar ausgewiesen und gab dem Rivalen Blackberry auch Mitschuld daran.

RIM dagegen erklärte, im zurückliegenden Vierteljahr habe man wie erwartet etwa 1,65 Mio. neue Blackberry-Nutzer hinzugewinnen können, womit sich die Gesamtzahl auf etwa zwölf Millionen belaufe. Die Zahl der ausgelieferten Taschencomputer bezifferte RIM mit 3,9 Millionen.

Foto: RIM

Im vierten Quartal will RIM sich noch einmal übetreffen und 1,82 Millionen neue Nutzer hinzugewinnen. Für das laufende Vierteljahr prognostiziert das Unternehmen einen Umsatz zwischen 1,8 und 1,87 Milliarden Dollar – die Analysten schätzen allerdings zurückhaltender.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: