Mehr Leads, volle Auftragsbücher und hohe Besucherqualität – SYSTEMS 2007 – Nachbetrachtung

05/11/2007 um 17:09 | Veröffentlicht in Messe | Hinterlasse einen Kommentar

Das neue Konzept der Hallenkomprimierung und Laufzeitverkürzung ging für die Aussteller der SYSTEMS 2007 voll auf: Über zahlreiche Leads, volle Auftragsbücher und eine hohe Besucherqualität freute man sich. Die Zahl der Wiederbucher für die SYSTEMS 2008 stieg um rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Darunter erstmals Alcatel Lucent sowie die Telekom Italia, die für das nächste Jahr einen größeren Auftritt plant.

Positiv bewerteten die Aussteller auch die noch gezieltere Fokussierung der SYSTEMS auf den Mittelstand sowie die Ausrichtung auf den süddeutschen Raum, Österreich sowie die angrenzenden Länder Mittelosteuropas. Die IT-Märkte in diesen Regionen wachsen deutlich schneller als der Durchschnitt der Europäischen Union und stellen so attraktive Zielmärkte der SYSTEMS dar.

Die Trendthemen der diesjährigen SYSTEMS, wie die innovativen IT-Konzepte SOA (Service orientierte Architekturen) und SaaS (Software-as-a-Service), Open Source, mobile Lösungen und IT-Sicherheit, stießen auf großes Besucherinteresse: So waren die Vorträge im Rahmen des „SOA-Talks“ auf dem SYSTEMS Forum B2 gut besucht, die Konferenzen zum Thema Open Source war ausgebucht. Das Zukunftsthema „Green IT“, das die SYSTEMS erstmals besetzte, fand große öffentliche Resonanz. Gleiches galt für die Job-Initiative, die sowohl von den Ausstellern als auch vom Branchenverband BITKOM ausdrücklich begrüßt wurde.

Zwar wurde ein Besucherrückgang von de facto 17 Prozent auf rund 43.000 verzeichnet, offenbar von den Ausstellern aber nicht bemerkt. Er wurde zum einen auf den Lokführerstreik zurückgeführt, zum anderen auf die Tatsache, dass die SYSTEMS 2007 einen Tag kürzer als früher war. Dagegen verzeichneten die Kongresse mit rund 2.000 Teilnehmern einen deutlichen Zuwachs.

1.198 Unternehmen aus 28 Ländern zeigten auf der SYSTEMS 2007 ihre Produkte und Lösungen rund um Informationstechnologie und Telekommunikation. Die SYSTEMS bleibt auch im nächsten Jahr eine lupenreine Business-to-Business-Messe für die Informations- und Kommunikations-Industrie, also das „Arbeitszimmer“ der ITK-Branche. Sie findet vom 21. bis 24. Oktober 2008 auf der Neuen Messe München in Riem statt.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: